Würdiger Abschied unseres Feuerwehr Kameraden Heinrich Marx

Datum: 07.06.2022

Am 3. Juni hat unser Feuerwehrverband Duderstadt – Eichsfeld seinen langjährigen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden Heinrich Marx verabschiedet. Für uns als Ortsfeuerwehr war es selbstverständlich, dass wir für unseren langjährigen Kameraden und Ehrenortsbrandmeister als Ausrichter gern den Feuerwehrverband unterstützen. Die Verabschiedung sollte an seiner alten Wirkungsstätte und zweiten zu Hause stattfinden.

thumbnail

So haben wir kurzerhand unsere Fahrzeughalle ausgeräumt und mit ausreichend Sitzmöglichkeiten ausgestattet. Natürlich haben wir uns auch um die Verpflegung für unseren Ehrengast und den eingeladenen Gästen des Verbandes gekümmert.

Wie es sich gehört, haben wir als kleine Überraschung unseren Aaron Ortsbrandmeister gemeinsam mit dem Verbandsvorsitzenden Kai Walter von zu Hause mit einem Feuerwehrfahrzeug abgeholt. Vor Ort standen schon alle eingeladenen Ortsfeuerwehren und Gäste des Verbandes bereit um den zu Ehrenden willkommen zu heißen.

Im Anschluss konnte der Feuerwehrverband Duderstadt-Eichsfeld mit den Gruß Worten offiziellen Verabschiedung von Heinrich beginnen. Der Verbandsvorsitzende Kai Walter würdigte wie langjährige Arbeit von Heinrich in den Kommunen und sogar über die Verbands- und Landesgrenzen hinaus. Auch der Kreisbrandmeister des Landkreises Göttingen Volker Keilholz würdigte die langjährige Arbeit des zu Ehrenden. Der Landkreis Göttingen wird die langjährige Arbeit von Heinrich ebenfalls noch würdig anerkennen und ihn nach der kommenden Kreistagsversammlung zum Ehrenabschnittsbrandmeister ernennen. Auch die Grußworte des Verbandsvorsitzenden des Feuerwehrverbandes Osterode am Harz, Markus Herzberg, sowie von Helmut Möller, Vorsitzender des Feuerwehrverbandes Eichsfeld, zeigten die Reichweite und das Engagement von Heinrich Marx.

Neben den Grußwort an den Ehrenvorsitzenden und Ehrenortsbrandmeister, waren natürlich auch Danksagungen an die Familie Marx Inhalt sämtlicher Dankesreden.

Als Ortsfeuerwehr war es uns eine Ehre Heinrich einen so würdigen Abschied zu bereiten. Deswegen hatten wir auch eine Diashow mit Bildern seines Wirkens der vergangenen 50 Jahre Feuerwehr gezeigt.

Der weitere Ablauf des Abends wurde für ausgiebige Gespräche und Anekdoten des gemeinsamen Feuerwehralltags mit Heinrich genutzt.

Bildergalerie

thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail

Unsere letzten 10 Einsätze

Nr.Datum / UhrzeitOrtEinsatz
30/202210.08.2022SeulingenZimmerbrand, Seulingen
29/202202.08.2022BernshausenGasgeruch, Campingplatz Seeburg
23-28/202225.07.2022BernshausenSturmschäden, Seulingen
22/202225.07.2022BernshausenFreiflächenbrand, Seulingen
21/202223.07.2022BernshausenVerkehrsunfall, B446 Ebergötzen - Holzerode
20/202223.07.2022BernshausenFreiflächenbrand, Seulingen
19/202208.07.2022BernshausenTiertransport, Bernshausen
18/202211.06.2022SeulingenÖlspur, Seulingen
17/202209.06.2022B27Verkehrsunfall eingeklemmte Personen, B27
16/202209.05.2022SeulingenÖlspur, Seulingen